Galeriebilder zum Vergrößern anklicken!


Imkermeister Franz Fischer nimmt die vollen und noch verdeckelten Honigwaben aus dem Bienenstock.

 


 

Enkelsohn und Jungimker David präsentiert seine Bienenstöcke.

 

 

 

Raimund Fischer bei seiner Arbeit. Die Bienen benötigen ein großes Ausmaß an Betreuung und Pflege und das Jahr für Jahr.

 


 

Ein Bienenvolk in Händen. So ein Bienenvolk kann neben der Königin und etwa 1.000 Drohnen bis zu 70.000 Arbeiterinnen haben.

 



Winterzeit ist Ruhezeit für die Bienen. Dennoch müssen die Bienenstöcke auch im Winter von den Imkern betreut werden. Die Bienenstöcke der Imkerei Bienen-Fischer liegen sowohl in der Ober- als auch in der Südoststeiermark.

 

 


Bienenschwarm im Baum. Ein beliebter Nistplatz für Bienen sind Bäume. Die Spurbienen haben die Aufgabe, geeignete Plätze in der Flora wie hohle Baumstämme oder Felsspalten auszukundschaften.

 

 

In der Sommerhitze kommt es vor, dass sich der Großteil eines Bienenvolkes vor dem Flugloch des Bienenstockes zur Kühlung aufhält.

Imkerei Bienen-Fischer | Drauchen 18, A-8492 Halbenrain | Tel./Fax: +43 (0)3475 23 41 | Mobil: +43 (0)664 31 48 079 |

E-M@il
Unser Betrieb Bienenprodukte Neuheiten Web-Shop Bienen-Lexikon Galerie Kontakt